Die Neugestaltung unseres Schulhofes ein permanenter Vorgang
 

Nachdem unser Schulhof im Jahr 2008 nach der Planung zusammen mit Eltern, Lehrern, der Hausmeisterin und der Gemeinde Lippetal in einem ersten großen Schritt neugestaltet wurde, begann im Frühjahr 2011 der nächste große Schritt.

Zunächst wurde der Bereich längs des Prozessionswegs bautechnisch von der Gemeinde Lippetal vorbereitet und bestehende Spielgeräte umgesetzt. Dann wurde eine große Fläche für die neue und sehr anspruchvolle Kletterlandschaft ausgekoffert, eingefasst und mit Sand gefüllt. Seitdem ist dies der neue Mittelpunkt für den Bewegungsdrang der Kinder in den Pausen.

Im Juni 2011 schloss sich noch ein auf den Schulhof farblich aufgebrachter Bewegungs-Parcour an, der von Eltern unter der Anleitung von Herrn Josef Fahle (der selbst zur Elternschaft der St.-Stephanus-Schule gehört und das Konzept entwickelt hatte) in Eigenarbeit geleistet wurde. Damit bietet unsere Schule sowohl im Außen- als auch im Innenbereich in den Pausen ein vielfältiges Angebot für eine ausgeglichene und gesunde Bewegung.