Die 4a über die Schülerbücherei
 

Die Schülerbücherei von Ina

In der Bücherei gibt es viele Bücher. Am Dienstag können die ersten und zweiten Klassen ausleihen und am Donnerstag die dritten und vierten Klassen. Es gibt an diesen Tagen immer eine Elternhilfe und einen Büchereidienst. Hinten in der Bücherei ist eine gemütliche Leseecke. Wir haben vor einiger Zeit erst ein neues Ausleihprogramm bekommen.
Die Bücher sind gut sortiert nach LI (1./2. Klassen), LII (3./4. Klassen) und Sb (Sachbücher). Es sind ca. 2100 Bücher.
Zu vielen Büchern gibt es das Antolin-Programm. Hier kann man zu den gelesenen Büchern Fragen beantworten. Jeder hat ein Kennwort, das er eingeben muss, und dann startet das Programm.

Die 4a über die Schülerbücherei1
 

Die Schülerbücherei von Johanna

In unserer Schule gibt es eine Schülerbücherei. Vorne ist unser Computer mit dem neuen Ausleihprogramm, mit dem die nette Elternhilfe uns Bücher ausleiht. Es gibt auch einen Büchereidienst, der die Bücher einsortiert und uns hilft, bestimmte Bücher zu finden. Das sind Kinder der Klasse 4A.
Ganz hinten ist eine sehr gemütliche Leseecke mit kuscheligen Kissen.
Dienstags dürfen die Kinder der 1./2. Klassen lesen und donnerstags die 3./4. Klassen. Wenn Lesezeit ist, dürfen pro Klasse drei Kinder in die Bücherei. Meistens ist es leise.
Die Bücher sind sortiert nach LI für 1./2. Schuljahr und LII für 3./4. Schuljahr.
Es gibt aber auch Sachbücher und Zeitschriften.
Wir haben sehr viele Bücher (ca. 2000). Es gibt sehr spannende, lustige und interessante Bücher.
Es macht Spaß zu lesen.

Die 4a über die Schülerbücherei2
 

Unsere Schülerbücherei von Lena

Wir Kinder aus der St. Stephanus-Schule besitzen auch eine Schülerbücherei.
Am Dienstag dürfen die ersten und zweiten Klassen und am Donnerstag in der großen Pause sind die Dritt- und Viertklässler dran. Natürlich gibt es auch viele, viele Bücher und unserer Bücherei, ungefähr 2000, alle geordnet nach Altersklasse und Thema. Da gibt es z.B. die Sachbücher, mit denen wir Referate vorbereiten können. Und die Spaßgeschichten von den Olchis sind auch sehr beliebt. Für Detektivleseratten gibt es die Kugelblitz-Krimis.
Weiter hinten in der Bücherei haben wir eine richtig gemütliche Leseecke, wo viele kaum ansprechbar sind, weil jeder sein Buch verschlingt.
Wenn man nicht weiß, wo einzelne Bücher stehen, kann man sich an den Büchereidienst wenden, die die Bücher auch immer wieder in die richtigen Regale räumt. Schade ist es dann immer, wenn die Klingel schellt, und die Lesezeit zu Ende ist. Aber auch das ist kein Problem, denn mit einem Ausleihprogramm unseres Schülerbücherei-Computers, das von Eltern bedient wird, können wir Schüler auch Bücher ausleihen und zu Hause lesen.
Also, diese Bücherei ist etwas ganz Tolles, vor alle für die Leseratten unter uns.

Die 4a über die Schülerbücherei3
 

Die Schülerbücherei von Victoria

In unserer Schule gibt es eine Schülerbücherei. Dort dürfen am Dienstag die Schüler der 1./2. Klassen und am Donnerstag die Schüler der 3./4. Klassen lesen.
Bei unserer Bücherei gibt es auch einen Büchereidienst. Wenn wir in der Bücherei sind, nehmen wir uns ein gutes Buch und gehen in die gemütliche
Leseecke. Wir dürfen uns die Bücher auch ausleihen. Das muss dann bei der Elternhilfe geschehen. Sie gibt dann unseren Namen ein und fertig.
Wenn man das Buch gelesen hat, kann man dazu bei Antolin Fragen beantworten.

Die 4a über die Schülerbücherei4
 

Die Schülerbücherei von Jan

Dienstags und donnerstags in der großen Pause können Kinder, die gerne lesen möchten, in unsere Schülerbücherei gehen. Es gibt Kinder, die Büchereidienst haben. Sie sortieren die Bücher, die die Kinder gelesen haben, wieder in die Regale ein. Die Bücherei besitzt eine gemütliche Leseecke, in der es immer ruhig sein muss. Dienstags dürfen sich die ersten und zweiten Klassen mit spannenden Büchern die Zeit vertreiben. Die dritten und vierten Klassen können donnerstags in interessanten Büchern nachschlagen.

Die 4a über die Schülerbücherei5
 

Unsere Schülerbücherei von Theresa

In der Grundschule St. Stephanus gibt es eine Schülerbücherei, die dienstags und donnerstags geöffnet hat. Am Dienstag dürfen die 1. und 2. Klassen und am Donnerstag die 3. und 4. Klassen in die Bücherei. Es gibt ungefähr 2000 Bücher. Sie sind sortiert nach LI (1./2. Kl.), LII (3./4. Kl.) und Sb(Sachbücher).
Man kann sich auch Bücher ausleihen, dafür ist die Elternhilfe da, die am Computer mit dem neuen Ausleihprogramm die Bücher verleiht. Natürlich muss auch irgendjemand die Bücher sortieren, aber dafür sind die Eltern nicht zu-ständig, sondern der Büchereidienst.
Es gibt auch eine gemütliche Leseecke, in der man ungestört lesen kann.
So ist die Schülerbücherei eine schöne Bücherei.

Die 4a über die Schülerbücherei6
 

Die Schülerbücherei von Helena

In der Schülerbücherei stehen viele Regale mit rund 2100 Büchern. Oft helfen Eltern. Der Büchereidienst der 4A sortiert die Bücher für die Schüler ein.
Im hinteren Teil der Bücherei ist eine Leseecke. Es ist sehr gemütlich dort.
Dort setzt man sich hin und liest. Die Bücher kann man mit dem neuen Ausleihprogramm ausleihen. Am Dienstag ist fürs 1. und 2. Schuljahr Bücherei und am Donnerstag fürs 3. und 4. Schuljahr. In der Bücherei gibt es viele spannende und lustige Bücher. Die Bücher sind nach LI (1./2. Kl.) und LII (3./4. Kl.) und Sb (Sachbücher) sortiert.

Die 4a über die Schülerbücherei7
 

Die Schülerbücherei von Timon

Die Schülerbücherei ist in einem gläsernen Anbau unserer Schule. Die Fenster sind mit etwas durchsichtigen Vorhängen verhängt. Innen ist die Schüler-bücherei gemütlich eingerichtet. Die Bücher stehen in Holzregalen. Eltern sitzen am Computer. Warum? Weil wir Elternhilfe haben.
Eine Leseecke gibt es auch. Die Bücheranzahl beträgt ca. 2100. Es ist meistens leise in der Bücherei. Wir haben auch einen Büchereidienst, der die zurückgegebenen Bücher wieder einsortiert und auch Kindern bei der Buchauswahl hilft.
Der Büchereidienst besteht aus zwei Schülern der Klasse 4A. Bei den Eltern am Computer kann man sich Bücher ausleihen und wieder zurückgeben.
Die Bücher sind sortiert nach LI (Lesealter 1./2. Klasse), LII (Lesealter 3./4. Kl.) und Sb (Sachbücher).