Nach dem Einschulungsgottesdienst in der Kirche versammelten sich die Erstklässler, ihre Eltern und Großeltern in unserer Turnhalle.

Herr Roggenkamp begrüßte alle recht herzlich und dann startete auch schon unser kleines Willkommensprogramm.








Die Mädchen und Jungen aus dem 2. Schuljahr sangen für uns das Lied "Du gehörst zu uns".




















Anschließend führte das 4. Schuljahr ein kleines Theaterstück mit dem Namen "König Hüpf I" auf.




























So verging die Zeit wie im Fluge. Schon rief Herr Roggenkamp die Erstklässler mit Namen auf und bat sie nach vorne zu kommen.


















 
 
 
 
 
 
 
















Dann gingen die Kleinen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Matthias in ihre Klasse und erlebten ihre erste Unterrichtsstunde.



Währenddessen stärkten sich die Eltern und Großeltern mit Kaffee und Keksen.



 
 
 


Zum Abschluss des Vormittages gab es noch eine große Überraschung für alle Kinder.


Ein Eiswagen parkte auf dem Schulhof und jeder durfte sich eine Kugel seines Lieblingseises aussuchen und genießen.